Warum Entspannung? Warum Massage?

 

Meine Massage soll in erster Linie Ihrem Wohlbefinden dienen. Natürlich hat die Massage auch eine Reihe positiver Wirkungen auf unseren Körper. Zum einen können Stress, Ängste und auch depressive Verstimmungen gelindert werden. Seien Sie mal ehrlich, wann können Sie am Tag richtig entspannen und abschalten?

 

Vernachlässigen wir uns selbst gibt es irgendwann böse Folgen: Burnout, Depressionen oder sogar chronische Erkrankungen.

 

Mehr als ein Drittel der Menschen in Deutschland leiden an einer chronischen Erkrankung.

 

Mit Schuld daran ist oft unser Lebensstil. - Stress - Hektik - schnelles Essen - wenig Ausgleich zur Arbeit - schlechte Körperwahrnehmung - Keine Auszeit und viele weitere.

 

Hier habe ich Ihnen mal nur einige Fakten zum Thema Stress und Burnout aufgelistet:

  • Bereits jeder fünfte Arbeitnehmer leidet unter gesundheitlichen Folgen durch Stress (Schlafstörungen bis hin zum Herzinfarkt)
  • Jeder dritte Berufstätige arbeitet am Limit und fühlt sich stark erschöpft oder gar ausgebrannt
  • 20% aller Erwerbstätigen erleben Burnout-ähnliche Phasen - das ist jeder 5.!
  • Bis zu 13 Millionen Arbeitnehmer in Deutschland sind nach Schätzungen von Gesundheitsexperten und Krankenkassen von Burnout betroffen

Sind das nicht schon genug Gründe um seinen Lebensstil etwas zu ändern? Keine Angst, Sie müssen nicht gleich komplett Ihr Leben umkrempeln. Mit kleinen Schritten kommt man auch vorran. Sie können mit 5 Minuten am Abend beginnen und sich folgende Fragen stellen:

 

Was habe ich heute für mich getan?                 Wofür bin ich dankbar?

 

 

Einen weiteren Schritt biete ich Ihnen mit meiner Massage. Dabei können Sie lernen abzuschalten und den Moment zu genießen. Dabei müssen Sie nicht einmal etwas tun. Ich biete Ihnen den Service, dass ich zu Ihnen nach Hause komme und Sie dort massiere. Suchen Sie sich dabei eventuell selbst Musik aus, die Sie mögen. Selbst wem es schwer fällt, sich zu entspannen, wird nach ein paar mal merken wie gut eine Massage doch tut.

 

Massagen haben noch mehr positive Effekte auf unseren Kreislauf, das Immunsystem und unsere Stimmung. Ich glaube wer schon einmal eine Massage bekommen hat, ist danach nicht mit schlechter Laune nach Hause gegangen, oder? Wenn dann war es keine gute Massage. Auch wenn es mal schmerzhaft verspannte Muskelpartien gibt, spüren sie doch hinterher eine Erleichterung. Genau diese Leichtigkeit und Gelassenheit begleitet Sie dann durch den Alltag.

 

Massage macht glücklich - werden auch Sie wieder glücklich, entspannt und ausgeglichen

 


Warum mobile Massage?

  • Kein Anfahrtsstress
  • Keine langen Wartezeiten
  • Da wo Sie sind kann massiert werden
  • Flexible Behandlungszeiten
  • selbst wer sehr beschäftigt ist, findet so etwas Zeit zum entspannen
  • Sie sind an keine Praxisöffnungszeiten gebunden
  • Zu Hause gleich weiter entspannen
  • gewohntes Ambiente zum abschalten
  • Sie müssen keinen Babysitter etc. organisieren
  • Sie müssen das Haus nicht verlassen, vor allem wenn Sie nicht mehr gut zu Fuß sind